Tarifverträge


HDV-Chef Jürgen Gangl

"Die NGG müsste sich solidarisch zeigen"

Die Gewerkschaft besteht in Berlin offenbar weiterhin auf die Tariferhöhung. Für den General Manager eines der größten Hotels unangemessen - angesichts der größten Krise aller Zeiten.

Jürgen Gangl: "Es geht in dieser schwierigen Zeit darum, gemeinsam Arbeitsplätze zu retten"Jürgen Gangl: "Es geht in dieser schwierigen Zeit darum, gemeinsam Arbeitsplätze zu retten"

BERLIN. Eigentlich hatten Arbeitgeber und Gewerkschaft für das Gastgewerbe in Berlin ab Mai eine Tariferhöhung von plus 3,3 Prozent sowie eine deutliche Anhebung der Ausbildungsvergütungen vereinbart. Doch für die Betriebe sei das in der Coronakrise schwer umzusetzen, mahnt nun Jürgen Gangl, General Manager des Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz und Vorstandsvorsitzender der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!