Einkauf

HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf: Steigende Umsätze

Im vergangenen Jahr ist der zentral regulierte Umsatz der Einkaufsgenossenschaft um 21,1 Prozent auf 227 Mio. Euro gestiegen.

Zufrieden mit den Bilanzen: (von links nach rechts) Waldemar Fretz, Wolfgang Schmidt, Matthias Horx, Ernst Fischer.Zufrieden mit den Bilanzen: (von links nach rechts) Waldemar Fretz, Wolfgang Schmidt, Matthias Horx, Ernst Fischer.

HAMBURG. Die Mitglieder der HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG sind zufrieden: Im vergangenen Jahr ist der zentral regulierte HGK-Umsatz um 21,1 Prozent auf 227 Mio. Euro gestiegen. 182 Eintritte ließen die Gemeinschaft auf 2031 Mitglieder mit insgesamt 2300 Betrieben anwachsen. Zusätzlich durften sich die Mitglieder über die bislang höchste Bonus-Auschüttung in Höhe von 2,2 Mio. Euro...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!