Immobilien


Hotelimmobilie

Hamburger Double-Brand-Hotel wechselt den Eigentümer

Das 265-Zimmer-Haus ist Teil des neuen Sonninquartiers und wird betrieben von der Foremost Hospitality. Neuer Eigentümer ist ein sogenannter Alternativer Immobilienfonds.

In Klinkeroptik: Die verkaufte Hotelimmobilie im Hamburger SonninquartierIn Klinkeroptik: Die verkaufte Hotelimmobilie im Hamburger Sonninquartier

HAMBURG. Das im Herbst 2017 fertiggestellte Double-Brand-Hotel mit den Marken Hampton by Hilton und Holiday Inn Express hat einen neuen Eigentümer. Das 265-Zimmer-Haus südlich des Hamburger Hauptbahnhofs ist Teil des neuen Sonninquartiers. Käufer ist Real I.S. für den Immobilien-Spezial-AIF „Themenfonds Deutschland“. Verkäufer des rund 10.500 Quadratmeter großen Neubaus ist die Investa...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!