Hotelsterne


Hotelklassifizierung

Klage gegen Google wegen falschen Sternen

Die Wettbewerbszentrale beanstandet die von Google vergebenen Sterne in den "My-Business"-Anzeigen. Die betroffenen Hoteliers können offensichtlich nichts dafür. 

Unechte Sterne: Bei Google werden solche angezeigt, die nicht vom DEHOGA vergeben worden sindUnechte Sterne: Bei Google werden solche angezeigt, die nicht vom DEHOGA vergeben worden sind

BERLIN/BAD HOMBURG. In Deutschland ist eine Werbung mit Hotelsternen nur dann zulässig, wenn es sich dabei um solche Sterne handelt, die offiziell von der Deutschen Hotelklassifzierung des DEHOGA vergeben worden sind. Daran halten sich aber nicht alle Player, die Hotelunterkünfte anbieten oder diese im Netz vermarkten. Daher geht die Wettbewerbszentrale mit Sitz in Bad Homburg nun auch gegen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!