Buchungsportale


Hotelmarkt

Zimmerpreise auch in der Reisezeit unter Druck

Die größten Preisabschläge entfallen auf Hotelzimmer in den Städten Berlin, Köln und Stuttgart. Top-Ziele wie Sylt und Rügen profitieren.

Unter Druck: Der Hotelmarkt BerlinUnter Druck: Der Hotelmarkt Berlin

HAMBURG. Auch nach dem Ende des Corona-Shutdowns ist die Hotellerie von den Auswirkungen der Krise stark betroffen. "Insbesondere in den Städten leiden Hoteliers unter sehr geringen Auslastungswerten", schreibt Engel & Völkers Hotel Consulting. Auch im Sommer werden Städtedestinationen demnach keinen größeren Nachfrageschub erleben. "Es ist davon auszugehen, dass Hoteliers ihre...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!