Hotelmarkt Österreich

Ein Viertel der Betriebe steht vor dem Aus

Vielen geht es so schlecht, dass sie den Ausstieg aus eigener Kraft gar nicht mehr schaffen. Die Österreichische Hoteliervereinigung macht sich daher für ein "Exit-Szenario" stark.

Keine Chance: Viele Betriebe haben so geringe Einnahmen, dass sie ihre Schulden nicht abstottern könnenKeine Chance: Viele Betriebe haben so geringe Einnahmen, dass sie ihre Schulden nicht abstottern können

BAD ISCHL. Die Kosten in der österreichischen Hotellerie steigen derzeit stärker als die Umsätze. Das ist eines der Ergebnisse einer groß angelegten Branchen-Analyse, für die der Experte Mag. Clemens Westreicher mehr als 3000 Bilanzen aus 2010 und 2015 untersucht hat. Demnach sind über die gesamte Hotellerie hinweg sind die Umsätze im Beobachtungszeitraum um 27 Prozent gestiegen, die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!