Meldescheine


Hotelmeldepflicht

Der digitale Meldeschein wird doch nicht so einfach

Das Bürokratieentlastungsgesetz III lässt zwar zu, dass der Gast auch einen elektronischen Meldeschein ausfüllen darf. Mit einer einfachen Unterschrift ist es dabei aber nicht getan.

Herausforderung Meldeschein: Bei der elektronischen Variante werden nach dem aktuellen Gesetzentwurf neue Hürden geschaffenHerausforderung Meldeschein: Bei der elektronischen Variante werden nach dem aktuellen Gesetzentwurf neue Hürden geschaffen

BERLIN. Groß war die Freude bei Hoteliers im September, als die Bundesregierung verkündete, dass sie die Meldepflicht auf Papier abschaffen wird. Denn das Unterschreiben der Meldescheine kostet vielerorts viel Zeit beim Check-in, zudem steht es für einen enormen Papierverbrauch und Lagerkosten aufgrund der Aufbewahrungspflichten für die Hotelunternehmen. Dieses Prozedere würde, so hatten...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!