Hotelprojekt

Ein Pop-up-Hotel fürs Zillertal

Von Dezember 2017 bis April 2018 empfängt das Pop Down Hotel in Ried seine Gäste. Zimmer sind je nach Saison ab 86 Euro verfügbar.

Die Macher: Silvia Gschösser und Markus RistDie Macher: Silvia Gschösser und Markus Rist

RIED IM ZILLERTAL. Im Dezember geht in Ried im Zillertel ein neues temporäres Hotelprojekt an den Start. Das Pop Down Hotel von Silvia Gschösser und Markus Rist will sowohl Einheimische als auch Gäste aus aller Welt ansprechen. Es soll "kultureller Treffpunkt sowie Ort für Nostalgie und Raum für Zukunftsträume" sein. Das Hotelprojekt zieht in die Räume des ehemaligen Zillertaler Grillhofs...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!