Hotelprojekt

Maritim will Hotel in Halle jetzt selbst renovieren

Nach monatelangem Tauziehen will das Maritim das leerstehende Gebäude in Halle nun doch selbst wieder als Hotel betreiben.


HALLE/SAALE. Ein Ende der monatelangen Verhandlungen um das derzeit leerstehende Maritim in Halle könnte ein glückliches Ende nehmen. Das Maritim als Eigentümer hat nun einen Bauantrag zum Umbau des Gebäudes am Riebeckplatz gestellt, um das Hotel wieder selbst zu betreiben. „Wir können bestätigen, dass Maritim einen Bauantrag gestellt hat“, sagt Maritim-Sprecherin Harriet Eversmeyer der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!