Immobilien


Hotelprojekt

Neues Hotel an der Schwarzwaldhochstraße geplant

Ein Budgethotel an der Stelle des ehemaligen Kurhauses Unterstmatt soll mehr Übernachtungsgäste in der Region halten. Die Bühlerhöhe bleibt weiterhin im Dornröschenschlaf.

Beliebtes Ziel: Immer mehr Gäste kommen in die Region Schwarzwaldhochstraße, zum Skifahren oder Wandern.Im Hintergrund zusehen das geschlossene Hotel Bühlerhöhe. Beliebtes Ziel: Immer mehr Gäste kommen in die Region Schwarzwaldhochstraße, zum Skifahren oder Wandern.Im Hintergrund zusehen das geschlossene Hotel Bühlerhöhe.

SCHWARZWALDHOCHSTRASSE. Es soll sich etwas tun an der Schwarzwaldhochstraße: Im Großen, indem die Anrainerkreise sich von der Firma Project M GmbH einen Masterplan für eine bessere touristische Wertschöpfung erarbeiten haben lassen, wie man Betrieben an der B500 neues ­Leben einhauchen kann. Aber auch im Kleinen, weil eines von sechs geschlossenen Hotels langfristig wieder eröffnet werden...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!