Apartments


Hotelprojekte

Start-up Cosi will die Hotelwelt erobern

Nicht weniger als "eine der größten Hotelketten der Welt" wollen die drei Gründer aus Berlin aufziehen. Bei den Plänen handelt es sich jedoch eher um Apartments.

Sie wollen viel: Die Cosi-MacherSie wollen viel: Die Cosi-Macher

BERLIN. Drei Gründer aus Berlin wollen "eine der größten Hotelketten" der Welt aufziehen. Das berichtet das Handelsblatt. Investoren haben 5 Mio. Euro bereitgestellt. Cosi soll funktionieren wie eine klassische Hotelkette – mit Abweichungen. Es soll Apartments von 30 Quadratmetern geben. Auf vielerlei andere Services soll verzichtet werden. Das schafft Vorteile in der Effizienz gegenüber...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!