HRS-Auswertung

Hotelpreise steigen deutschlandweit an

In fast allen großen Städten konnten die Hoteliers im 1. Quartal 2017 höhere Raten erzielen als im Vorjahreszeitraum. Besonders gut lief es in München, Düsseldorf und Köln.

Begehrter Hotelstandort: Düsseldorf ist bei Reisenden beliebtBegehrter Hotelstandort: Düsseldorf ist bei Reisenden beliebt

KÖLN. Die deutsche Stadthotellerie ist gut in das Jahr 2017 gestartet. Das lässt zumindest eine Auswertung des Buchungsportal HRS zum 1. Quartal des laufenden Jahres annehmen. Demnach sind die Preise für eine Nacht im Hotel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in bundesweiten Durchschnitt um 2,4 Prozent auf 87 Euro gestiegen. Große Messen steuern vielerorts das GeschäftMünchen, traditionell...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!