Hygiene

Hagleitner bringt das "Internet of Toilet"

Die nächste Stufe der Digitalisierung betrifft unter anderem die Waschräume. Der neue Papiertuch-Spender wird über eine App eingestellt und gewartet.

Tor ins Digital-WC: Mit der App wird ein Spender nach dem anderen zugänglich.Tor ins Digital-WC: Mit der App wird ein Spender nach dem anderen zugänglich.

STUTTGART. Nicht nur die Geräte an der Rezeption oder in der Küche werden künftig vernetzt. Auch in den Sanitärräumen hält die Digitalisierung Einzug. Das beweist auf der Intergastra beispielsweise die Firma Hagleitner aus Zell am See mit einem innovativen, hybriden Papierhandtuch-Spender. Dessen Betriebsdaten gelangen via Bluetooth zum Smartphone und von da aus weiter in eine...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!