Immobilien


Immobilien

Europaweit sind mehr als 1000 Hotels in der Pipeline

Landauf landab werden weiter Hotelimmobilien gebaut. In Deutschland sind derzeit 54 neue Häuser in Bau.

Investitionsfreudig: Europaweit entstehen viele neue HotelprojekteInvestitionsfreudig: Europaweit entstehen viele neue Hotelprojekte

LONDON. Die Hoteldichte wird hierzulande noch weiter zunehmen. Denn europaweit sind derzeit mehr als 1000 neue Hotels mit mehr als 165.000 Zimmern in der Pipeline. Das berichten die Immobilien-Experten von STR Global. Damit sind alle Projekte gemeint, die bereits unter Vertrag stehen, darunter Hotels in Bau und in der Planungsphase. Nicht berücksichtigt sind Projekte, die noch ohne Vertrag sind....


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!