Immobilien


Immobilien

In München entsteht ein Holiday Inn Express und ein Hampton by Hilton

Bis Ende 2021 sollen die beiden Häuser mit insgesamt 528 Zimmern an den Start gehen. Die Union Investment hat die geplanten Hotelimmobilien gekauft.

Überzeugt vom neuen Standort: Andreas Löcher, Leiter Investment Management Hospitality bei der Union Investment Real Estate GmbHÜberzeugt vom neuen Standort: Andreas Löcher, Leiter Investment Management Hospitality bei der Union Investment Real Estate GmbH

MÜNCHEN. Union Investment kauft zwei Immobilien in München, in denen bis Ende des Jahres 2021 Hotels der Marken Holiday Inn Express und Hampton by Hilton entstehen sollen. Verkäufer und Projektentwickler der beiden Hotels ist die Lambert Unternehmensgruppe. Die Neubauten mit der Adresse Ingolstädter Straße 44 in der Nähe des Stadtquartiers Domagk Park und der Allianz Arena werden 528 Zimmer...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!