Immobilien


Immobilien

Maritim verhandelt weiter um den Standort Halle

Noch ist unklar, ob das ehemalige Maritim in Halle als Tagungshotel umgebaut oder sogar abgerissen wird.


HALLE/SAALE. Die Zukunft des ehemaligen Maritim-Hotels in Halle ist weiter ungewiss. Nach der wechselvollen Geschichte des Hauses am Riebeckplatz unter anderem als Flüchtlingsunterkunft verhandelt das Maritim weiter mit der Stadt über die Veräußerung der Immobilie. Das bestätigte eine Maritim-Sprecherin gegenüber AHGZ mit dem Hinweis, „dass es sich bezüglich der Immobilie um laufende...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!