Immobilien


Immobilien

Maritim Nürnberg an Pandox verkauft

Ein weiteres großes deutsches City-Hotel geht in neue Hände. Der Investor aus Schweden zahlt dafür knapp 60 Millionen Euro.


MÜNCHEN. Der schwedische Hotelinvestor und -betreiber Pandox AB hat das Maritim Hotel Nürnberg gekauft. Das teilt der Immobiliendienstleister Jones Lang La Salle (JLL) mit. Der Kaufpreis für die Immobilie am am Nürnberger Frauentorgraben 11 beläuft sich demnach auf knapp 60 Mio. Euro. JLL war im Rahmen eines Alleinvermarktungsauftrags beratend und vermittelnd für den Verkäufer tätig. Bei...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!