Tourismus

Inlandstourismus tritt auf der Stelle

Während im Gastgewerbe die Nachfrage aus dem Ausland zwischen Januar und Oktober 2006 gewachsen ist, stagnieren die Übernachtungszahlen der Deutschen.


WIESBADEN. Während im Gastgewerbe die Nachfrage aus dem Ausland zwischen Januar und Oktober 2006 um zehn Prozent gewachsen ist, stagnieren die Übernachtungszahlen der Deutschen. Zwar zählte das Statistische Bundesamt in den ersten zehn Monaten von Gästen aus der Bundesrepublik 263,4 Mio. Übernachtungen. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet dieses Volumen aber lediglich ein Plus von 0,5...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!