Insolvenzverfahren

Speisemeisterei in Stuttgart: "Ziel ist ein Investor"

Als Insolvenzverwalter ist der Rechtsanwalt Philipp Grub bestellt worden. Er sieht für das Gourmetrestaurant gute Chancen.

Stilvoll, aber modern: Das Interieur der Speisemeisterei in Stuttgart. Stilvoll, aber modern: Das Interieur der Speisemeisterei in Stuttgart.

STUTTGART. Für das insolvente Sternerestaurant Speisemeisterei ist der Stuttgarter Rechtsanwalt Philipp Grub als Insolvenzverwalter vom zuständigen Amtsgericht bestellt worden. „Ich sehe gute Chancen für die Zukunft der renommierten Gastronomie“, sagte er zur AHGZ. Oberstes Ziel sei es nun, einen Investor zu finden, "der den laufenden Betrieb übernimmt und fortführt". Nach Informationen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!