Oktoberfest


Interview

Wirtshauswiesn statt Oktoberfest

Die Münchner sollen auch 2020 mit einer Maß Oktoberfestbier anstoßen können. Mitorganisator Gregor Lemke gibt Einblicke in die Planung.


MÜNCHEN. Die Münchner sollen auch 2020 Gelegenheit haben, traditionell zu feiern – inklusive Oktoberfestbier, Wiesnschmankerl’, Live-Musik und Trachtenpflicht. Wir haben mit Mitorganisator Gregor Lemke über die geplante Veranstaltung gesprochen. Herr Lemke, wann und warum fiel der Entschluss zur Wirtshauswiesn? Der Entschluss fiel von der Grundidee eigentlich relativ kurzfristig nachdem...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!