Investition

Berlins Interconti wird für 60 Millionen Euro modernisiert

Die 558 Gästezimmer sowie die öffentlichen Bereiche des Hotels bekommen ein Facelifting. Bis Ende 2022 sollen die Modernisierungsarbeiten im laufenden Betrieb abgeschlossen sein.

Alles neu: Bis Ende 2022 soll das Intercontinental Berlin eine Frischzellenkur bekommen Alles neu: Bis Ende 2022 soll das Intercontinental Berlin eine Frischzellenkur bekommen

BERLIN. Rund 60 Mio. Euro sollen in die Modernisierung des Intercontinental Berlin fließen. Das geben IHG und Pächterin Union Investment bekannt. Der Eingriff umfasst die 558 Gästezimmer sowie die öffentlichen Bereiche des 5-Sterne-Hotels. Laut IHG sollen bereits im Mai die Renovierungsarbeiten im großen Ballsaal beginnen. Die Modernisierung des Intercontinental Berlin soll in mehreren...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!