Investition

Flughafen BER soll im Oktober öffnen

Die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg hält trotz Coronakrise am Eröffnungsdatum fest. So entwickle sich die Fertigstellung des Problembereichs im Terminal 1 gut.

In den Startlöchern: Ab November könnten am Berliner Flughafen BER erste Flugzeuge startenIn den Startlöchern: Ab November könnten am Berliner Flughafen BER erste Flugzeuge starten

BERLIN. Die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) hält trotz der Corona-Krise weiter am geplanten Eröffnungstermin für den Flughafen BER am 31. Oktober fest. So erklärte Aufsichtsratsvorsitzender Engelbert Lütke Daldrup Ende März nach einer Aufsichtsratssitzung, dass der Zeitplan für die Fertigstellung des Problembereichs in Terminals 1 eingehalten werden könne. Die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!