Hoteldesign


Investition

Hotel de Rome investiert in Rooftop

Das Berliner Haus der Rocco Forte Hotels steckt 100.000 Euro in seine Dachterrasse. Für die Neugestaltung zeichnet Olga Polizzi verantwortlich.

Neu gestaltet: Die Rooftop Terrace des Rocco Forte Hotel de RomeNeu gestaltet: Die Rooftop Terrace des Rocco Forte Hotel de Rome

BERLIN. Das Rocco Forte Hotel de Rome in Berlin investiert in die Neugestaltung seiner Dachterrasse 100.000 Euro. So können sich Gäste des 5-Sterne-superior-Hotel am Berliner Bebelplatz – Teil der „The Leading Hotels of the World“ – es sich künftig auf italienischen Designermöbeln aus Rattan mit schwarz-weiß gestreiften Polstern, die zum Art Déco-Stil des Hauses passen, bequem. Die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!