Immobilien


Investition

Hotelinvestment-Volumen in Österreich knackt die Milliarde

Im ersten Halbjahr 2019 hatte sich das Rekordergebnis bereits angekündigt, so Christie & Co. Seit Juli gab es mehr als zehn weitere Hoteltransaktionen.

Hotelimmobilienspezialist: Simon Kronberger, Associate Director bei Christie & Co.Hotelimmobilienspezialist: Simon Kronberger, Associate Director bei Christie & Co.

WIEN. Erstmals in der Geschichte wurde in Österreich ein Hoteltransaktionsvolumen von über 1 Mrd. Euro erreicht. Bereits im ersten Halbjahr hat sich dieses überdurchschnittlich gute Ergebnis abgezeichnet, wie der Hotelimmobilienspezialist Christie & Co bereits im Juli in einer Aussendung ankündigte. Das Halbjahresergebnis lag bei einem Gesamtvolumen von 360 Mio. Euro und somit über dem...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!