Luxushotellerie


Investition

Valamar baut ein Mega-Resort in Istrien

Die kroatische Kette will das derzeitige 2-Sterne-Hotel Pical in Porec in ein luxuriöses 5-Sterne-Resort umwandeln. Es soll dann Platz für bis zu 1700 Gäste bieten.

Hier stehen Veränderungen an: Das derzeitige Hotel Pical in Porec wird vergrößert und enorm aufgewertetHier stehen Veränderungen an: Das derzeitige Hotel Pical in Porec wird vergrößert und enorm aufgewertet

POREC/KROATIEN. Valamar Riviera investiert weiter in die kroatische Küstenregion. In der Stadt Porec in Istrien soll ein Luxushotel der Extraklasse entstehen. Dafür macht das Tourismusunternehmen insgesamt 105 Mio. Euro Investitionskapital locker. Ab Herbst 2019 wird das derzeitige 2-Sterne-Hotel Pical dann zu einem luxuriösen Ganzjahres-Resort mit rund 500 Zimmern ausgebaut. Die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!