Investitionen

Facelift für das Holiday Inn Express Stuttgart Airport

Offene Lobby, Sitzgruppen, Blau- und Grautöne: Die vierte Generation der IHG-Marke passt sich internationalen Trends an.

Mag die Veränderung: Marc Fischer, seit Jahresanfang Sales Manager im Holiday Inn Express Stuttgart Airport.Mag die Veränderung: Marc Fischer, seit Jahresanfang Sales Manager im Holiday Inn Express Stuttgart Airport.

STUTTGART/ECHTERDINGEN. „Blau ist das neue Grün“, sagt Sales Manager Marc Fischer zur AHGZ. Anlässlich des 10-jährigen Bestehens ist das 145-Zimmer-Hotel in Echterdingen für rund 200.000 Euro renoviert worden. „Wir sind nun ein Holiday Inn Express der vierten Generation“, erläutert Fischer. Das bedeutet: Seit Gründung der IHG-Marke der vierte Markenrelaunch. Bei Eröffnung im Jahr...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!