Investitionen

Facelift für das Holiday Inn Express Stuttgart Airport

Offene Lobby, Sitzgruppen, Blau- und Grautöne: Die vierte Generation der IHG-Marke passt sich internationalen Trends an.

Mag die Veränderung: Marc Fischer, seit Jahresanfang Sales Manager im Holiday Inn Express Stuttgart Airport.Mag die Veränderung: Marc Fischer, seit Jahresanfang Sales Manager im Holiday Inn Express Stuttgart Airport.

STUTTGART/ECHTERDINGEN. „Blau ist das neue Grün“, sagt Sales Manager Marc Fischer zur AHGZ. Anlässlich des 10-jährigen Bestehens ist das 145-Zimmer-Hotel in Echterdingen für rund 200.000 Euro renoviert worden. „Wir sind nun ein Holiday Inn Express der vierten Generation“, erläutert Fischer. Das bedeutet: Seit Gründung der IHG-Marke der vierte Markenrelaunch. Bei Eröffnung im Jahr...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!