Konzerne

Jahrespressekonferenz Henkell & Söhnlein: Umsatz in 2007 um 11 Prozent gestiegen

Freude über die guten Ergebnisse: (von links) Erlfried Baatz, Hans-Henning Wiegmann, Andreas Brokemper, Mitglieder der Geschäftsführung von Henkell & Söhnlein.Freude über die guten Ergebnisse: (von links) Erlfried Baatz, Hans-Henning Wiegmann, Andreas Brokemper, Mitglieder der Geschäftsführung von Henkell & Söhnlein.

WIESBADEN. „Wir sind ein Haus, das sich mit besonderer Leidenschaft um die Gastronomie kümmert,“ sagte Hans-Henning Wiegmann, Sprecher der Geschäftsführung, bei der Jahrespressekonferenz der Henkell & Söhnlein Sektkellereien KG in Wiesbaden. Neue Absatzperspektiven in der Gastronomie gewann Henkell und Söhnlein auch durch die zum 1. April erfolgte Übernahme des italienischen...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!