Corona-Hilfe


Johannesbad-Hotels-Geschäftsführer

"Die Politik lässt uns im Regen stehen!"

Ralf Müller, der an der Spitze von sieben Hotels steht, fordert ein Hilfspaket für die bayerische Hotellerie.

Ralf Müller: "Der Tourismus in Bayern ist für die Wirtschaftskraft des Landes elementar."Ralf Müller: "Der Tourismus in Bayern ist für die Wirtschaftskraft des Landes elementar."

BAD FÜSSING. Ferienhotels dürfen wieder Gäste empfangen, doch ein kostendeckender Betrieb ist unter den aktuellen Auflagen kaum möglich. Das hat man unter anderem bei den Johannesbad Hotels festgestellt, zu denen fünf Hotels im bayerischen Bad Füssing und zwei in Österreich gehören. Ralf Müller, Geschäftsführer der Johannesbad Hotels, appelliert deswegen an die Bayerische...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!