Tagungshotellerie


Jubiläum

20 Jahre Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss

Seit 1997 hat das 209-Zimmer-Haus rund 1,3 Millionen Gäste beherbergt. Im Jahr 2014 wurde umfassend renoviert.

Beim Tortenanschnitt (von links): Karl-Heinz Pawlizki (Geschäftsführer Neue Dorint GmbH), Hoteldirektor Emre Sinanoglu, Jörg Schulte (Mitarbeiter Dorint Kongresshotel), Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Bürgermeister Reiner Breuer Beim Tortenanschnitt (von links): Karl-Heinz Pawlizki (Geschäftsführer Neue Dorint GmbH), Hoteldirektor Emre Sinanoglu, Jörg Schulte (Mitarbeiter Dorint Kongresshotel), Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Bürgermeister Reiner Breuer

NEUSS. Das Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss an der Stadthalle ist seit 20 Jahren eines der ersten Übernachtungshäuser auf dem regionalen Markt. Zum Tortenanschnitt während der Geburtstagsfeier kamen Landrat Hans Jürgen Petrauschke und der Neusser Bürgermeister Reiner Breuer, um Hoteldirektor Emre Sinanoglu persönlich zu gratulieren. Nach zwei Jahren Bauzeit ging im Mai 1997 das Dorint...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!