Landesjugendmeisterschaften


Jugendmeisterschaften

DEHOGA Sachsen schickt drei Frauen nach Berlin

Die Top-Azubis in den gastgewerblichen Berufen sind weiblich. Das gilt zumindest für Sachsen, wo der DEHOGA Sachsen drei weibliche Finalteilnehmer für die Deutschen Meisterschaft gekürt hat.

 Drei Frauen für Berlin: Wettkampfleiter Armin Schumann und Manuela Bleicher vom DEHOGA Sachsen mit den frisch gekürten Finalteilnehmerinnen Drei Frauen für Berlin: Wettkampfleiter Armin Schumann und Manuela Bleicher vom DEHOGA Sachsen mit den frisch gekürten Finalteilnehmerinnen

CHEMNITZ. Frauenpower beim Gastgewerbe-Nachwuchs in Sachsen: Der dortige DEHOGA-Landesverband schickt drei Kandidatinnen zur Deutschen Jugendmeisterschaft der gastgewerblichen Ausbildungsberufe. Nach einer einwöchigen Vorbereitungsphase im Hotel an der Oper in Chemnitz konnten sich Restaurantfachfrau Rebekka Thiel (Sportgaststätte Leukersdorf), Hotelfachfrau Isabell Flößel (gerade die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!