Immobilien


Kettenhotellerie

IHG bringt Avid Hotels nach Deutschland

Die neue Marke soll in den nächsten fünf Jahren mit 15 Häusern nach Deutschland kommen. Partner bei der Expansion ist die GS Star GmbH.

Das bisher einzige Avid Hotel: Es steht in Oklahoma City in den USA Das bisher einzige Avid Hotel: Es steht in Oklahoma City in den USA

MÜNCHEN. Der deutsche Hotelmarkt scheint nahezu unbegrenzt aufnahmefähig für neue Häuser, Marken und Konzepte zu sein. In diesen Tagen, den Tagen der Expo Real, jagt eine Hotelentwicklungs- Übernahme- und Expansionsmeldung die andere. Jetzt meldet sich ein Global Player zu Wort. Die Intercontinental Hotels Group (IHG), führt die neue Marke Avid Hotels auf dem deutschen Markt und damit...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!