Neueröffnung


Kettenhotellerie

Indigo jetzt auch in Mailand

Die Boutiquehotel-Marke der Intercontinental Hotels Group eröffnet ihr drittes Hotel in Italien in einem historischen Palast unweit des Modeviertels.

Viel Textil: Eines der Zimmer im Indigo Milan Viel Textil: Eines der Zimmer im Indigo Milan

MAILAND. Das Hotel Indigo Milan - Corso Monforte kombiniert Elemente der italienischen Vintage-Mode der 1950er-Jahre mit zeitgenössischen Elementen. In den 75 Zimmern des Hotels prägen kräftige Drucke und Farben die Wände. Im gesamten historischen Palast sind detailgetreue Kassettendecken und getäfelte Wände zu sehen, die an die klassische Ära des Hotels erinnern. Große Bögen dominieren...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!