Kettenhotellerie

Intercityhotel kooperiert in Brasilien

Die Steigenberger-Marke feiert in diesen Tagen ihr 30-jähriges Bestehen. Die Wurzeln liegen bei der Deutschen Bahn, Steigenberger war von Anfang an involviert. Seit 2004 alleiniger Eigentümer.

Chefs mit Kooperationsvertrag: (von links) Thomas Willms, Joachim Marusczyk und Alexandre GehlenChefs mit Kooperationsvertrag: (von links) Thomas Willms, Joachim Marusczyk und Alexandre Gehlen

FRANKFURT/M.  Zu ihrem 30-jährigen Bestehen gibt die Intercityhotel GmbH eine neue internationale Verbindung bekannt: Sie hat einen Partnerschaftsvertrag mit der brasilianischen Hotelmarke Intercity Hotels unterschrieben. Beide Hotelmarken bleiben wirtschaftlich unabhängig, werden aber künftig bei bestimmten Marketingaktivitäten kooperieren und ihre Websites verlinken. Außerdem sollen sich...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!