Gastronomie

Köche kochen und diskutieren bei der Berlinale

Im kulinarischen Kino im Rahmen der Berlinale präsentieren Sterneköche Menüs zu Filmen. Die Streifen setzen sich mit den Themen Nahrung und Natur besonders intensiv auseinander.


BERLIN. „Give Food a Chance“ heißt es beim 5. kulinarischen Kino im Rahmen der Filmfestspiele Berlinale. Im Kino des Martin-Gropius-Baus laufen zwölf Filme, die sich mit den Themen Nahrung und Natur besonders intensiv und kreativ auseinandersetzen. Berliner Sterneköche, darunter Michael Hoffmann, präsentieren ein passendes Menü im Restaurant Gropius Mirror. Täglich zur Tea-Time um 17...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!