Konjunktur

Corona-Virus drückt auf die Hotelkennzahlen

In China bricht die Belegungsrate drastisch ein. Die Analysten von STR rechnen zudem mit massiven Folgen für den US-Hotelmarkt. Gastro-Zulieferer Meiko spendet unterdessen Spültechni für China.

Kampf gegen Erreger: Nach einem Spülgang mit einer Meiko-Maschine ist das Geschirr frei von Corona-Viren Kampf gegen Erreger: Nach einem Spülgang mit einer Meiko-Maschine ist das Geschirr frei von Corona-Viren

STUTTGART. Der Corona-Virus schadet auch der Wirtschaft. Nicht nur Aktienkurse großer chinesischer Unternehmen befinden sich derzeit im Sinkflug. Auch die Hotellerie muss Federn lassen. Schließlich dürfen viele Chinesen ihre Stadt nicht mehr verlassen. Und ausländische Touristen meiden aufgrund zahlreicher Warnungen vor dem grassierenden Virus das Reich der Mitte. Das hat dazu geführt, dass...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!