Hotelgastronomie

Kann die Stromburg an ihre Glanzzeiten anknüpfen?

Im März präsentiert Johann Lafer die neuen Räume. Küchenchef Markus Noack ist nach der Schließung des Val d'Or von Bord gegangen.

Abschied von der Sterneküche: Johann Lafer hofft auf den Erfolg eines bodenständigen Konzepts mit Fokus auf VeranstaltungenAbschied von der Sterneküche: Johann Lafer hofft auf den Erfolg eines bodenständigen Konzepts mit Fokus auf Veranstaltungen

STROMBERG. Der umtriebige TV-Koch Johann Lafer wendet sich von der Sternegastronomie ab und will auf der Stromburg ein neues Veranstaltungskonzept umsetzen (AHGZ vom 19. Januar). Sternekoch Markus Noack hat die Stromburg deshalb bereits verlassen. Mit seinem Interview in der Süddeutschen Zeitung erreichte der Promikoch vergangene Woche große Aufmerksamkeit - immerhin ist der Kurswechsel...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!