Kundenbindung


Kooperation

Gut-Hotel-Gruppe digitalisiert Kundenkarte

Die bisherige "Booking Card" wird durch eine digitale Variante abgelöst. Direktbucher erhalten damit 5 Prozent Rabatt.

Werben um Direktbucher: Die Gut-Hotels machen dies nun verstärkt digitalWerben um Direktbucher: Die Gut-Hotels machen dies nun verstärkt digital

MÜNSTER. Die Kooperation der Gut-Hotels will digitaler werden. Dazu investierte sie in die komplette Digitalisierung des Kundenbindungsprogramms, inklusive einer neuen Website, sowie eines Corporate-Identity- und Logo-Relaunches. Die bisherige "Booking-Card", wie das Direktbucher- und Treueprogramm der Gut-Hotels heißt, wird in diesem Zuge ebenfalls digitalisiert.  Wer Inhaber dieser...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!