Immobilien


Kooperation

HR Group verkauft Dorint-Hotel-Trio an Pandox-Gruppe

Für rund 103 Millionen Euro besitzt die schwedische Hotelgruppe nun die Mehrheitsbeteiligung an den Dorint-Häusern in Dortmund, Augsburg und Erfurt.

Platz für 184 Zimmer: Das Dorint an der Kongresshalle Augsburg Platz für 184 Zimmer: Das Dorint an der Kongresshalle Augsburg

BERLIN. Die HR Group hat die Mehrheitsbeteiligung von drei Häusern an die schwedische Pandox-Gruppe verkauft. Das Dorint an den Westfalenhallen Dortmund, das Dorint An der Kongresshalle Augsburg und das Dorint Hotel am Dom Erfurt waren den Schweden 103 Mio. Euro wert. Die drei Häuser verfügen über 565 Zimmer. Sie sollen weiterhin von der HR Group, die eine Minderheitsbeteiligung an den...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!