Kooperation

Neue Mitglieder bei L'Art de Vivre

Die Gastgeber-Vereinigung hat zwei Hotels neu aufgenommen. Sie befinden sich in Hessen und im Sauerland.

Urkundenübergabe: (v.l.) Peter Niemann, L'Art-de-Vivre-Präsident Hans Stefan Steinheuer und Jochen DeimannUrkundenübergabe: (v.l.) Peter Niemann, L'Art-de-Vivre-Präsident Hans Stefan Steinheuer und Jochen Deimann

HERLESHAUSEN. Der "Kreis für Große Kochkunst & Gastlichkeit" wird größer. Die Vereinigung L'Art de Vivre Residenzen zählt mit ihren Neuzugängen nun 22 Mitglieder – alles privat geführte Spitzenbetriebe in Deutschland, Österreich und Italien. Neu dabei sind das 5-Sterne-Hotel Deimann in Schmallenberg im Sauerland sowie das Hotel Schloss Hohenhaus im hessischen Herleshausen....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!