Luxushotellerie


Kooperation

Palais Bad Ragaz jetzt Mitglied bei Relais & Châteaux

Das Hotel befindet sich in einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert. Im Igniv by Andreas Caminada wird Sterneküche serviert.

Denkmalgeschütztes Gebäude: Das Palais Bad Ragaz in der Schweiz Denkmalgeschütztes Gebäude: Das Palais Bad Ragaz in der Schweiz

BAD RAGAZ/SCHWEIZ. Das Schweizer Palais Bad Ragaz ist neues Mitglied der Kooperation Relais & Châteaux. Das Hotel liegt auf dem Areal des Grand Resort Bad Ragaz. Dazu gehören auch die beiden 5-Sterne-Hotels Grand Hotel Quellenhof & Spa Suites und Grand Hotel Hof Ragaz sowie das Hotel Schloss Wartenstein. Das Palais Bad Ragaz befindet sich in der früheren Residenz des Abtes von Pfäfers...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!