Kooperation

Romantik-Hotels will von Miles & More profitieren

Die Hotelgruppe geht eine Partnerschaft mit dem Vielflieger- und Prämienprogramm der Lufthansa ein. Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, die Marke Romantik weltweit zu etablieren.

Freuen sich auf die Partnerschaft mit Miles & More: Romantik-CEO Thomas Edelkamp (links) und Hotelier Ralph Düker vom Romantik-Hotel zur Schwane in Volkach am Main Freuen sich auf die Partnerschaft mit Miles & More: Romantik-CEO Thomas Edelkamp (links) und Hotelier Ralph Düker vom Romantik-Hotel zur Schwane in Volkach am Main

MÜNCHEN. Die Romantik Hotels & Restaurant AG kooperiert mit der Miles & More GmbH. Die Lufthansa-Tochter Miles & More gilt mit 34 Mio. Teilnehmern als Europas führendes Vielflieger- und Prämienprogramm. Zu den Romantik-Hotels gehören über 200 meist familiengeführte europäische Premiumhäuser. Beide Seiten versprechen sich von dem strategischen Schritt eine fruchtbare...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!