Accorhotels


Kundenbindung

Accorhotels erforscht Hirnströme

Was wollen die Gäste im Luxussegment wirklich? Das will der französische Hotelkonzern herausfinden, in dem er bei potenziellen Kunden biometrische Messungen macht. 

Was fühlt und denk der Kunde? Bei Accorhotels kommen jetzt auch biometrische Verfahren zum EinsatzWas fühlt und denk der Kunde? Bei Accorhotels kommen jetzt auch biometrische Verfahren zum Einsatz

PARIS. Accorhotels geht in Sachen Kundenservice neue Wege. Im Rahmen des sogenannten Seeker-Projekts sollen Verhalten und Emotionen der Kunden erforscht werden, unter anderem in dem per Webcam die Pulsfrequenz überwacht wird. Damit will der Hotelkonzern die Bedürfnisse der Kunden erkennen und verstehen, möglichst noch bevor diese sie selbst erkennen. Der Service könnte dann folglich immer...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!