Kurioses

Europäische Gastronomen uneins über Bierdeckel-Form

Runde Getränkeuntersetzer werden bevorzugt in italienischen Pizzerien verwendet. Überwiegend eckige Bierfilze schaffen es in die österreichischen Kaffeehäuser, so eine Studie von Diedruckerei.de.

Wer solche Bierdeckel hat, braucht (fast) keine Dekoration mehr: Vom Gebrauchsgegenstand zum MarkenträgerWer solche Bierdeckel hat, braucht (fast) keine Dekoration mehr: Vom Gebrauchsgegenstand zum Markenträger

FÜRTH. Neben dem „Weißwurst-Äquator“ gibt es auch eine Trennlinie, an der sich die Vorlieben der Länder für runde und quadratische Bierdeckel scheiden – und diese läuft quer durch Europa. Im Jahr 2018 haben Kunden von Diedruckerei.de und der internationalen Schwestermarke Onlineprinters mehr als neun Millionen Bierdeckel geordert. Das entspricht 23 Prozent Zuwachs zum Vorjahr –...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!