Konjunktur

Leichte Rückgänge im Oktober

Gastgewerbe setzt im Oktober 2006 real 0,2 Prozent weniger um. Die Hotels liegen im Plus, Gaststätten im Minus.


WIESBADEN. Der Umsatz des Gastgewerbes in Deutschland lag im Oktober 2006 nominal um 1,2 Prozent höher und real um 0,2 Prozent niedriger als im Oktober 2005. Das teilt das Statistische Bundesamt mit. Im Vergleich zum September 2006 sank der Umsatz im Gastgewerbe im Oktober 2006 nach Kalender- und Saisonbereinigung um nominal 1,7 Prozent und real 1,8 Prozent.Nominal und real höhere Umsätze als...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!