Lieferdienste

Deliveroo expandiert im Vereinigten Königreich

Das Unternehmen baut seine Zentrale in London stark aus. Mittlerweile ist der Lieferdienst in rund 200 Städten in zwölf Ländern aktiv.

Deliveroo: 250 feste Stellen gibt's in London. Die Fahrer hingegen - hier in Stuttgart - sind freie Mitarbeiter Deliveroo: 250 feste Stellen gibt's in London. Die Fahrer hingegen - hier in Stuttgart - sind freie Mitarbeiter

BERLIN. Anlässlich seines fünfjährigen Bestehens hat der On-Demand-Lieferservice Deliveroo verkündet, 250 neue  Arbeitsplätze in seiner Londoner Zentrale im Tech-Bereich zu schaffen. Innerhalb von zwei Jahren, bis Dezember 2018, wird Deliveroo damit allein 600 neue Stellen in London errichtet haben.Die neuen Tech-Experten aus der ganzen Welt werden als Data Scientists, Softwareingenieure,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!