Kettenhotellerie


Markenhotellerie

Kühn auf Wachstumskurs

Die Morten Group aus München setzt auf das Thema Hospitality von Shortstay bis Longstay. Mit seiner Hotelmarke Bold will das Unternehmen den Budget-Design-Markt aufmischen.

Lobby mit Lounge-Bar: Die Morten-Gruppe bietet mit ihrer Marke Bold auch Apartments anLobby mit Lounge-Bar: Die Morten-Gruppe bietet mit ihrer Marke Bold auch Apartments an

MÜNCHEN. Trotz ihres breit aufgestellten Portfolios und mehr als 1400 Zimmern an bundesweit 16...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!