Marketing

Südtiroler Hotel wirbt um enttäuschte Thomas-Cook-Bucher

Das Grand Hotel Imperial südlich von Bozen bietet Urlaubern, die ihre geplante Reise aufgrund der Insolvenz des Reiseveranstalters nicht antreten können, besondere Konditionen.


LEVICO THERME/SÜDTIROL. Des einen Freud, des anderen Leid: Während aufgrund der Thomas-Cook-Pleite einige Vertragshotels um ihre Existenz bangen müssen, nutzt ein anderes Hotel genau diese nun für sein Marketing. Das Grand Hotel Imperial in Levico Terme im Trentino, südlich von Bozen gelegen, bietet Urlaubern, die ihre geplante Reise über Thomas Cook in den kommenden Wochen nicht antreten...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!