Marktdaten

Erstmals mehr als 1,1 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftige

Das Gastgewerbe verzeichnet im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Plus von 2,2 Prozent. Kündigt sich eine Trendwende beim Thema Fachkräftemangel an?


BERLIN. Die Nachfrage nach Fachkräften in der Hotellerie und Gastronomie nimmt zu. Viele Gastgeber klagen, dass offene Stellen häufig nicht besetzt werden können. Entgegen dem Trend, stehen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Demnach stieg Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Gastgewerben im Mai 2019 mit 1.103.600 erstmals auf über 1,1 Millionen. Besonders seit Februar...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!