Immobilien


Marktdaten

Überhitzter Hotelimmobilienmarkt in Berlin?

Der in Berlin ansässige Hotelimmobilienmakler Quin Investment sieht die Entwicklung von Preisen und Pachten kritisch. Sie würden sich häufig nicht mit den erzielbaren Raten kompensieren lassen.

Begehrtes Pflaster: In den Innenstadtbezirken der Hauptstadt sind die Immobilien sehr teuerBegehrtes Pflaster: In den Innenstadtbezirken der Hauptstadt sind die Immobilien sehr teuer

BERLIN. Unverhältnismäßig hohe Preise und hohe Pachten kennzeichnen derzeit offenbar den Berliner Hotelimmobilienmarkt. Das sieht zumindest der in Berlin ansässige Hotelimmobilienmakler Quin Investment. „Alle großen und mittelständischen Hotelbetreiber möchten sich weiterhin Hotelimmobilien in Berlin sichern, egal ob zum Kauf oder zur Pacht“, kommentiert Stephan Brüning,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!