Apartments


Marktreport

Trend zu Serviced Apartments geht weiter

Derzeit werden auf dem Markt rund 28.500 Einheiten in 540 Häusern gezählt. Bis 2021 sollen laut "Marktreport Serviced Apartments" noch einmal weitere 17.000 Wohnungen hinzukommen.

Den Markt im Blick: Anett Gregorius, Inhaberin und Gründerin von ApartmentserviceDen Markt im Blick: Anett Gregorius, Inhaberin und Gründerin von Apartmentservice

BERLIN. „Die größte Wachstumsphase mit Neueröffnungen von Serviced Apartments ist angebrochen. Die Zukunft, die sich in unseren Projekttabellen seit dem Jahr 2016 angekündigt hat, ist da“, so Anett Gregorius, Gründerin und Inhaberin von Apartmentservice und ergänzt: „Bei unserem Marktreport Serviced Apartments 2019 zählen wir bis 2021 weitere 17.000 Einheiten – ein Wachstum von 60...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!